Otto Baukmeier Holzbau

Seit der Gründung im Jahre 1903 ist die Firma Baukmeier-Holzbau im Zimmereibereich tätig.
Ein herausragendes Projekt in unserer langen Holzbautradition war die Sanierung der historischen Fachwerkhäuser in der Hamelner Altstadt. So durften wir das schöne Erscheinungsbild der Rattenfängerstadt mitgestalten.Die von uns renovierten Häuser sind Baudenkmäler.

Heute sind wir als etablierte Zimmerei mit allen geläufigen Holzingenieurleistungen am Markt tätig. So fertigen wir Dachstühle, Aufstockungen, Carports, Um- und Anbauten individuell nach den Wünschen unserer Kunden.

Außerdem bilden wir natürlich ständig Zimmerer aus. Mehr Infos dazu finden Sie hier...

Produktion

In den über 110 Jahren unserer Unternehmensgeschichte haben sich die Arbeitsvorbereitung und die Produktionsverfahren geändert, aber der Baustoff Holz ist geblieben.
Vom Aufriß im Maßstab 1:1 und dem handwerklichen Abbund auf dem Zimmerplatz entwickelten sich die Verfahren hin zur EDV-gestützten Arbeitsvorbereitung und dem Abbund durch eine computergesteuerte Anlage.

Dadurch ist unsere Produktpalette ständig gewachsen und umfaßt heute neben den traditionellen Bereichen wie Dachstühlen, Gauben, Dach Um- und Ausbauten, Aufstockungen, Fachwerksanierungen und Binderkonstruktionen auch Architektenhäuser, Holz-Skeletthäuser, Wintergärten und Carports.

Holz trifft High-Tech

Auf dem Werksgelände in Hameln ist jetzt neben dem Musterhaus Box auch eine echte Stromtankstelle, ein Solarcarport zu besichtigen.

Bei einer Gesamtleistung von 3,3 kWp kommt genügend Strom vom Carportdach um entweder ein Elektroauto bzw. E-Bike zu laden oder aber den Ertrag dem benachbarten Wohnhaus zuzuführen um damit z.B. die Wärmepumpe oder den Haushaltsstrom zu speisen.

Das offene Carport mit einem Stellplatz kann auch als Doppelcarport ausgeführt werden. Wenn gewünscht können bei Bedarf auch die Seiten verschlossen oder ein Abstellraum angebaut werden.

Erleben Sie E-Mobility live bei einem Werksbesuch bei Meisterstück-HAUS.